UViD e.V. UViD e.V.

Verkauf von Wohnimmobilien attraktiver denn je?

img

Die Preise für deutsche Wohnimmobilien steigen seit Jahren kontinuierlich. Höchste Zeit, über einen Verkauf nachzudenken – meinen die Experten des Immobilien Investment Clubs (IIC). Eigentümer sollten sich vor einem Verkauf aber einige wichtige Fragen stellen.

Nach Angaben des IIC ist der Verkauf von Wohnimmobilien aufgrund der hohen Preise aktuell attraktiver denn je. "Grundsätzlich sollten jetzt alle Bestandhalter über Verkauf nachdenken um Gewinne mitzunehmen", kommentiert Olaf Wortmann, Pressesprecher des IIC. "Aber man sollte sich nicht durch getriebene Märkte locken lassen, sondern, wie in allen Belangen bei Immobilien-Investments gilt es auch beim Exit einiges zu beachten."

Eigentümer sollten sich laut IIC vor einem Verkauf aber einige wichtige Fragen stellen, wie etwa:

  • Ist ein Verkauf nüchtern und ohne Beeinflussung guter Märkte überhaupt sinnvoll oder bringt das Objekt dauerhaft so gute Erträge, dass weiterhin halten doch sinnvoller ist?
  • In welcher Eigentümer-Eigenschaft halte ich das Objekt und wie wirkt sich der Verkauf in dem Zusammenhang steuerlich aus? Was nützt ein auf den ersten Blick hoher Gewinn, wenn er durch Versteuerung wieder erheblich geschmälert wird?
  • Passt die Finanzierungsstruktur des Objekts überhaupt zu einem Verkauf oder fallen unter Umständen Vorfälligkeitszahlungen an, die den Gewinn schmälern?
  • Kaum noch gute Einkaufsbedingungen

    Aus Sicht der Käufer sind nach Angaben des IIC bestimmte Objektkategorien in vielen Regionen momentan kaum zu guten Einkaufsbedingungen zu erwerben. Es komme aber immer auf den Fokus und die Ausrichtung eines jeden Investors an. "Ist er eher sicherheitsorientiert, will möglichst wenig Aufwand mit dem Objekt betreiben, hat hohe liquide Mittel und einen niedrigeren Renditefokus, bieten sich ihm auch aktuell noch Möglichkeiten", so Wortmann. "Ist er eher chancenorientiert und bereit einen hohen Aufwand zur Wertentwicklung zu betreiben, dann sucht er ganz anders als der erstgenannte und findet auch im Moment zwar weniger, aber immer noch einige gute Einkaufsmöglichkeiten."

    Positive Renditeentwicklung

    Laut Immobilien Investment Club haben sich die Renditen trotz vieler Fußangeln des Gesetzgebers, wie beispielsweise die immer schärfer werdenden Bedingungen der EnEv, trotzdem positiv entwickelt. Die guten Verhältnisse im Finanzierungsbereich spielen dabei eine nicht unerhebliche Rolle. Verkäufer und Käufer sollten trotz teilweise heißer Märkte immer einen kühlen Kopf bewahren und ein hohes Augenmerk auf die Objektprüfung und –beurteilung sowie auf eine gesunde Finanzierungsstruktur und auf die Wahl der richtigen Eigentümerstruktur legen.

    Quelle: Immocompact

    UViD e.V.

    Weitere Beiträge die Sie auch interessieren könnten

    UViD e.V.

    Weitere beiträge

    UViD e.V.